Sybille Aeschbach

Praxis für Menschen

Get Adobe Flash player

Die homöopathische Behandlung

Anamnese

Bei chronischen Krankheiten ist eine umfangreiche Anamnese unumgänglich. Ich muss alles sehr genau wissen, wie Sie aufgewachsen sind, wie Sie leben. Alle aktuellen und vergangenen Krankheiten, Traumen und Beschwerden. Krankheiten der Eltern, Geschwister und Grosseltern. Unter welchen Umständen sich Ihre Hauptbeschwerden ändern (z.B. durch Kälte, Bewegung, Druck, usw.). Ihren Charakter mit den Vorlieben und Abneigungen (z.B. beim Essen, Wetter, Freizeitbeschäftigung, usw.). 

Die homöopathische, gründliche Erst-Anamnese wird danach von mir repertorisiert (ausgewertet), und das passendste Mittel ausgewählt. Folgebehandlungen sind kürzer und erfolgen in immer grösseren Abständen.

Man kann es sich vorstellen wie eine Zwiebel, bei der man Haut um Haut, resp. Schicht um Schicht abtragen muss um auf den Kern zu kommen.

Eine enge Zusammenarbeit und das beidseitige Vertrauen gehören unabdingbar dazu. 

Auch akute Krankheiten und Verletzungen können sehr effizient mit der Homöopathie behandelt werden.

 

 


Bei Fragen bin ich auch via
E-Mail erreichbar:


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



           

Admin. Bereich

     

Sybille Aeschbach

Bettwilerstrasse 2

5615 Fahrwangen

Schweiz

 

 

+41 (0)79 / 412 95 79