Sybille Aeschbach

Praxis für Tiere

Get Adobe Flash player

AGB's Kurse

1. Geltung

Die folgenden Punkte dieser Teilnahmebedingungen gelten für sämtliche Kursangebote Scuola di Gioconda Sybille Aeschbach, soweit keine andern individuellen schriftlichen Abmachungen zwischen Teilnehmer und Sybille Aeschbach getroffen wurden ab dem 01.10.2009.

Für die Ausbildung Tierpsychologie bestehen zusätzliche separate, schriftliche Vereinbarungen.

2. Verbindlichkeit

Die schriftliche oder mündliche Anmeldung zu einem Kurs oder zu einer Einzellektion ist verbindlich und gilt grundsätzlich für die in der Anmeldung genannte Person.

 

3. Versicherung/Haftung

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer/Innen. Sybille Aeschbach übernimmt keine Haftung für Schäden, die aus oder in der Teilnahme an Kursen bzw. der Umsetzung entstehen.

 

4. Preise, Zahlung, Rückzahlung

Die Kurskosten sind spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn/Kursdatum zu bezahlen.

 

Stornierung bis 6 Wochen vor Kursbeginn 100% Rückzahlung.

Stornierung bis 3 Wochen vor Kursbeginn  50 % Rückzahlung.

Stornierung bis weniger als 3 Wochen vor Kursbeginn keine Rückerstattung, ausser Sie schlagen  einen Ersatz-Teilnehmer vor, dann erhalten Sie 90 % des Kursgeldes zurück.

Sybille Aeschbach kann den Ersatz ablehnen falls er nicht den Anforderungen für den Kurs erfüllt. Wenn der Ersatz akzeptiert wird, ist die finanzielle Abwicklung dieser Kursübertragung Sache der Teilnehmerinnen, Sybille Aeschbach überträgt den eingezahlten Betrag auf die/den Ersatzteilnehmer/in.

 

5. Verschiebungen, Stornierungen, Stellvertretungen

Die Kurse können von Sybille Aeschbach verschoben oder ganz storniert werden, wenn z.B. zu wenig Anmeldungen für die Durchführung eingehen. Die TeilnehmerInnen werden so früh wie möglich informiert und haben die Möglichkeit, die Teilnahme auf einen späteren Zeitpunkt zu umzubuchen oder ganz zu stornieren (Rückzahlung des bezahlten Kursgeldes).

Es kann von Sybille Aeschbach eine Stellvertretung für Kurse oder einzelne Lektionen bestellt werden, wenn die ursprüngliche Kursleiterin den Kurs/die Lektion nicht oder nur teilweise leiten kann. Eine solche Änderung berechtigt die TeilnehmerInnen des Kurses nicht zu einer Stornierung des Kurses.